Produkdetails

    6 Blockflötensonaten für Altblockflöte und Bc

    Preis
    30,00 € Inkl. 7% zzgl. Versandkosten
    Verlag:  G. Henle Verlag
    Verlagsnummer:  HN1497
    Bestellnummer:  GN128736
    Weitere Voransicht
    Inhalt / Infotext
    Schaper, Christian, ed
    Scheideler, Ullrich, ed
    Anfang des 18. Jahrhundertserfreute sich die Blockflöte als Soloinstrument
    für Amateure großerBeliebtheit. Dies galt auch für die Prinzessinnen des
    englischen Hofes, zuderen musikalischer Unterhaltung und Ausbildung Händels
    sechsBlockflötensonaten 1725/26 wohl entstanden. Nur vier davon erschienen
    kurzdarauf im Druck und erreichten so auch ein breiteres Publikum, die
    anderenbeiden wurden erst im 20. Jahrhundert für die Blockflöte entdeckt.
    Die imFlötenpart vergleichsweise leicht zu bewältigenden Stücke gehören dank
    ihrermelodischen und rhythmischen Prägnanz zum Schönsten, was fürdieses
    Instrument geschrieben wurde. Das Continuo-Instrument verlangt wegenweit
    ausgreifender Bass-Linien und reicher Bezifferung einen durchausversierten
    Spieler. Ullrich Scheideler liefert in der Partitur derUrtextausgabe eine
    moderate Generalbassaussetzung, die zusätzlich eingelegteSpielpartitur mit
    bezifferter Basso-Stimme bietet dem fortgeschrittenerenMusiker Raum für die
    eigene Improvisation.
    g-moll HWV360
    a-moll HWV362
    C-durHWV365
    F-dur HWV369
    d-moll HWV367a
    B-dur HVW377