Produkdetails

    Die Kunst des Violinspiels Band 1 und 2

    Preis
    56,00 € Inkl. 7% zzgl. Versandkosten
    Verlag:  Ries & Erler Musikverlag
    Verlagsnummer:  RE00149
    Bestellnummer:  GN116020
    Inhalt / Infotext
    kompakt bearbeitet von Maximilian Simon und Nadine Contini
    mit einem Grußwortvon Anne-Sophie Mutter
    Erfrischt, gekürzt und wiederbelebt: So lässt sich mitwenigen Worten
    beschreiben, was wir mit unserer Arbeit an der Neuausgabe 'DieKunst des
    Violinspiels' beabsichtigt haben. Wir hoffen sehr, dass es unsgelingt, die
    Leser erneut für diese 'Bibel' des Violinspiels zu begeisternund sie zu
    inspirieren. Für viele Geiger, uns inbegriffen, war dasaltertümliche
    Deutschvon Carl Flesch eine große Herausforderung underschwerte den Zugang
    zu den wertvollen Inhalten. Dabei vermittelt er in 'DieKunst des
    Violinspiels' Wissen von unschätzbarem Wert, das heute noch genausoaktuell
    ist wie vor 100 Jahren. Mit unserer Bearbeitung möchten wir diesesWissen in
    eine Sprache kleiden, die der heutigen Zeit entspricht. Der ersteBand des
    Originals erschien im Dezember 1923, der zweite im August 1928. 'DieKunst des
    Violinspiels' ist keine Geigenschule im traditionellen Sinn,sondern
    beschreibt sehr ausführlich allgemeine Gesetzmäßigkeiten desGeigenspiels.
    Diese wollte Carl Flesch möglichst vielen zugänglich machen undso das
    allgemeine geigerische Niveau heben, wobei sich Lernende undLehrende
    gleichermaßen angesprochen fühlen sollen. Die Entwicklung einesneuen
    Lehrertypus, der seine Schüler zu 'denkenden Geigern' erzieht, war ihmeine
    echte Herzensangelegenheit. Wir haben die beiden Originalbände in einemBuch
    zusammengefasst. Um den natürlichen Lesefluss zu erhalten, haben wirweiterhin
    den Begriff 'der Geiger' verwendet, schließen damit aber absolutgleichwertig
    'die Geigerin' mit ein. Das gleiche gilt für 'der Lehrer','derSchüler' und
    weitere Personenbezeichnungen. Auch die Erzählform folgt demOriginal: 'Ich'
    ist die Perspektive von Carl Flesch persönlich, mit 'Wir'bezeichnet er
    sich und andere Geiger. Kursiv gedruckte Zitate sindOriginalzitate von Carl
    Flesch, alle anderen Zitate sind gesondertgekennzeichnet. Wir freuen uns
    sehr, ein so umfassendes Werk veröffentlichenzu dürfen. An dieser Stelle
    möchten wir uns bei unserem Verleger AndreasMeurer und seiner Tochter
    Caroline Helms bedanken, die uns diese großeAufgabe anvertraut haben. Unser
    größter Dank gilt unseren Eltern Sonja undDr. Rainer Simon sowie Birgitt und
    Bernard Contini für ihre Liebe undUnterstützung.